Wir trauern um unseren langjährigen Geschäftsführer und Eigentümer

[IGV • 15.06.2017]

Dr. Peter Kretschmer ist am 8. Juni 2017 im Alter von 78 Jahren verstorben.


Nicht viele Menschen hinterlassen große Erinnerungen, Peter Kretschmer hat es geschafft.


Mit hohem Engagement, ausgeprägtem Verantwortungsgefühl und starker menschlicher Ausstrahlung hat sich Peter Kretschmer mit dem IGV innerhalb und außerhalb seines Unternehmens über die bundesdeutschen Grenzen hinweg ein bleibendes Ansehen erworben.

Seine Verbundenheit mit dem IGV vom Beginn seiner Arbeit hier und seine Kompetenz führten dazu, dass die Mitarbeiter ihn 1990 zu ihrem Geschäftsführer wählten.

In den Medien viel gelesen dürfen auch hier seine großen Erfindungen nicht fehlen wie z. B. die berühmten Tempo-Erbsen, die es heute noch gibt, der Kukoreis oder die Säuglingsnahrung Manasan, die Entwicklung von Instantprodukten wie Tortenkrem, Instantkaffee oder Kindernährgrieß.

Er hatte sein Leben der Lebensmitteltechnologie verschrieben und bekam 1990 über 100 Mitarbeiter in Form eines Instituts dazu, für die er die Verantwortung bis zum Ende seines Berufslebens 2014 getragen hat. Hier darf nicht vergessen werden zu sagen, dass Peter Kretschmer immer die soziale Komponente im Blick behalten hat. Nicht nur bei seinen Mitarbeitern, auch außerhalb des Instituts engagierte er sich für soziale Projekte.

Immer wieder konnte er ein Team in „seinem Institut“ für eine neue Entwicklung begeistern. Bis hin zu der Entwicklung von Kerosin aus Algen 2010.

Zu seinen ersten Entwicklungen gehörte die Erbse. Der Kreis schließt sich hier mit der heutigen Entwicklung von hoch proteinreichen Lebensmittelprodukten aus Erbsen. Im Alter von 72 Jahren promovierte er an der TU Berlin.

Mit Dr. Peter Kretschmer verlieren wir einen Unternehmer mit Visionen und großem Verantwortungsbewusstsein für seinen Beruf und seine Mitarbeiter.

 

Dr. Ing. Peter Kretschmer
 

12.11.1938in Oberwiesenthal geboren
1953 bis 1956Ausbildung zum Lebensmittelchemielaborant
1956 bis 1958Ausbildung zum Chemisch-technischen Assistenten
1958 bis 1961Studium zum Ing. für chemische Verfahrenstechnik
1961 bis 1970wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter im IGV
1974Dipl.-Ing. Lebensmittelindustrie an der HU Berlin (Fernstudium)
1970 bis 1990Abteilungsleiter Nährmittel und Gewürze im IGV
01.07.1990Berufung zum Geschäftsführer der IGV GmbH
1990Mitbegründer des Verbandes Ernährungsindustrie DDR/BRD
1991Gründung und Vorsitzender des Institutes für Lebenmittel und Umweltforschung e. V.
1992Vorstand des Verbandes Innovativer Unternehmen e.V.
1992 bis 2006Vorstandsvorsitzender des Verbandes zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e. V. „pro agro“
1994Geschäftsführender Gesellschafter der IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
2006Ehrenvorsitzender pro agro e. V.
2007Ebehard-Paech-Preis
2010Promotion TU Berlin
2015Ehrenvorsitzender ILU e. V.