Nachweis technischer Enzyme in Lebensmitteln

[TESTLAB ]

Im Rahmen einer vom IGV TESTLAB betreuten Diplomarbeit (Phillis Wieland) sowie einer Doktorarbeit (Linda Uhr) wurde eine LC-MS/MS-Methode zum Nachweis technischer Enzyme in Getreideprodukten entwickelt. Die Diplomarbeit wurde sowohl mit dem Förderpreis 2015 der Bäcker-Innung Berlin als auch mit dem Lebensmittelanalytik-Preis 2014 der Gesellschaft für Lebensmittel-Forschung mbH in Kooperation mit der TU-Berlin ausgezeichnet.

Die Methode ermöglicht die qualitative und quantitative Bestimmung der Enzyme a-Amylase (Aspergillus Oryzae), Xylanase (Thermomyces Lanuginosus) und Lipase (Thermomyces Lanuginosus). In Kooperation mit einem Industriepartner wurde die Methode erweitert, sodass nun auch das Enzym maltogene Amylase (Bacillus stearothermophilus) simultan bestimmt werden kann.

Auf Anfrage ist eine Erweiterung des Paketes um zusätzliche technische Enzyme jederzeit möglich.

Diplom-Lebensmittelchemikerin Phillis Wieland
Tel. 033200 89-263
phillis.wieland@igv-gmbh.de


M.Sc. Linda Uhr
Tel. 033200 89-266
linda.uhr@igv-gmbh.de