Ausbildung Chemielaborant (m/w/d)

Die IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH ist ein industrienahes, unabhängiges, mittelständisches Unternehmen im Raum Berlin/Brandenburg. Wir entwickeln innovative Produkte, Anlagen und Verfahren im Bereich Kosmetik, Lebensmittelherstellung und Futtermittelproduktion und sind Experten auf dem Gebiet der Biotechnologie mit Mikroalgen.


Für unser akkreditiertes Prüflabor der IGV GmbH suchen wir zum 01.09.2020 eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Chemielaborant (m/w/d) an unserem Standort, Nuthetal, Brandenburg.


Die Ausbildungsschwerpunkte der IHK finden Sie hier


Ausbildungsbeginn: 01.09.2020

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Dienstort: Nuthetal, OT Bergholz-Rehbrücke


Ein Teil der praktischen Ausbildung sowie die theoretische Ausbildung finden in Berlin statt (bbz Chemie, Berlin-Adlershof, sowie OSZ Lise-Meitner, Berlin-Neukölln)



Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Schulausbildung (mittlerer Schulabschluss oder vergleichbar)
  • Gute Leistungen in den naturwissenschaftlichen Fächern und in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Technisches Interesse und EDV-Grundkenntnisse


Wir bieten

  • eine interessante Ausbildung (3,5 Jahre) im dualen System
  • ein familiäres Betriebsklima
  • Vergütung nach Haustarif, zeitgerechte Arbeitszeitmodelle

 


Bewerbungen mit

  • Anschreiben,
  • tabellarischem Lebenslauf und
  • den beiden letzten Schulzeugnissen (Halbjahreszeugnis Januar/Februar 2020 kann nach Erhalt nachgereicht werden)

bitte bis zum 30. März 2020 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@igv-gmbh.de

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
Personalabteilung
Anna Raschke
Arthur-Scheunert-Allee 40-41
14558 Nuthetal
Brandenburg